top of page
About: About
About: List

Varflex heute

Qualität, auf die Sie sich verlassen können, lebenslanger Service, auf den Sie sich verlassen können

Im Laufe der Jahre hat Varflex Pionierarbeit bei wichtigen Entwicklungen bei elektrisch isolierten Schläuchen geleistet. Varflex war das erste Unternehmen, das Glasfaserschläuche geflochten hat, und das erste, das Silikonlacke auf Glasfaserschläuchen verwendet hat. 

Einige der größten Anerkennungen des Unternehmens für die Innovation von Umhüllungen waren das Ergebnis seiner Bemühungen auf derNähe Sicherungwährend des Zweiten Weltkriegs. Varflex entwickelte Ummantelungen für wichtige Funktionen in vielen Flugzeugen und elektrischen Geräten für die US-Streitkräfte sowie Ummantelungen für Funk- und Radargeräte, Dynamotoren, Flugzeuggeneratoren und elektrische Geräte, die von der United States Navy verwendet werden. Seitdem hat das Unternehmen Anwendungen über das Militär hinaus erweitert.

Varflex ist ein Unternehmen, bei dem wir zu „100 % der Gewinne für wohltätige Zwecke“ stehen. Einfach ausgedrückt, wenn wir 100 % des Gewinns sagen, meinen wir das, was übrig bleibt, nachdem die normalen Geschäftsausgaben von allen Einnahmen aus Verkäufen abgezogen wurden. Seit 2015 hat Varflex über 3,5 Millionen US-Dollar an verschiedene Organisationen in Central NY gespendet.    

 

Elektrisch isolierte Schläuche sind ein wesentlicher Bestandteil aller elektrischen Maschinen, Motoren oder Geräte. Als Reaktion auf die Kundennachfrage in diesen riesigen Marktgebieten hat Varflex eine Reihe von Isolierschläuchen entwickelt, die in einer Vielzahl von Größen, Farben, Rollen, geschnittenen Längen oder auf Spulen erhältlich sind. Varflex stellt Schläuche her, die für hohe und niedrige Temperaturen, hohe und niedrige Spannungen sowie für abrasive und andere körperlich anspruchsvolle Anwendungen und aggressive Umgebungen geeignet sind. Von einem Unternehmen, das mit 12 Mitarbeitern begann, ist es auf über 150 Mitarbeiter angewachsen und hat sich auf über 200.000 Quadratfuß erweitert.

 

Im Juni 2017 erhielt Varflex die ISO 9001:2015-Registrierung durch NSF-ISR.

Unsere jüngste Erweiterung umfasst das Hinzufügen einer zweiten Anlage zur Erweiterung unserer Twist & Ply-Operationen. BeiTwist & Plyhaben wir die Möglichkeit, einsträngige Garne zu verwenden, die aus kontinuierlichen Multifilamentfasern bestehen, und den gewünschten Designdurchmesser sowie die Zugfestigkeit zu erhöhen. Bei Twist & Ply können wir einzelne Garnstränge nehmen und mehrere Stränge zusammenfädeln, bevor wir uns auf den Weg zu unseren Wickel- und Flechtabteilungen machen. 

Um die weltweite Nachfrage sowohl aus industriellen als auch kommerziellen Anwendungen zu befriedigen, vermarktet Varflex seine Produkte über ein Netzwerk vonHandelsvertreter und Distributorenmit Sitz in den Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, Europa und dem Fernen Osten. Varflex unterhält lebenslange Beziehungen zu vielen seiner Kunden, indem es sie weiterhin mit elektrisch isolierten Schläuchen höchster Qualität und außergewöhnlichem Service beliefert.

About: About

1924 Historische Ereignisse

Februar

Erste Olympische Winterspiele der Neuzeit in Frankreich & The First Time Rhapsody in Blue ausgestrahlt

Dürfen

Die Varflex Corporation wurde am 24. Mai gegründet

September

Zwei Flugzeuge der US-Armee absolvierten die erste Weltumrundung in 175 Tagen, machten 74 Stopps und legten etwa 27.550 Meilen zurück.

November

Erste Macy's Thanksgiving Day Parade in NYC

Varflex 1960's

Die Geschichte von Varflex

Angetrieben von Qualitätsprodukten und lebenslangem Kundenservice

Wie jedes große Unternehmen begann es mit nicht viel mehr als einem Traum, kleinen Assists und viel Ehrgeiz. 1924 begann die Produktion von Radios in den USA, also sahen zwei Brüder, Charles A. & R. Harry Jenny und ihr Schwager James E. Griffin aus Rome, NY, die Notwendigkeit, dass die USA mit der Herstellung beginnen, was den Zweck erfüllt als „Spaghettischläuche“ bekannt und damals nur in Deutschland hergestellt.

Am 24. Mai 1924 wurde die Varflex Corporation gegründet; das „var“ steht für lackiert und das „flex“ steht für flexibel.

Der ursprüngliche Varflex-Betrieb wurde in einem kleinen Raum neben einer Autowerkstatt eingerichtet, die Charles A. Jenny & James E. Griffin gehörte. Etwa 15 Jahre lang arbeiteten die Partner zwischen Varflex und der Autowerkstatt in Teilzeit, sie wuchsen langsam aber groß genug, um die Autowerkstatt auf die Straße zu bringen. Fiberglas wurde langsam in Garnform verfügbar und noch nicht in großem Umfang produziert. Varflex entwickelte einen Glasfaserschlauch und 1939 wurde auf der New Yorker Weltausstellung das von Varflex hergestellte Glasfasergeflecht neben Owens-Corning mit einem Modell ausgestellt, das ein Kleid aus Glasfasergewebe trug.

Im Jahr 1940 übernahmen Charles A. Jenny und James E. Griffin die volle Eigentümerschaft des Unternehmens und von da an war es eine Geschichte stetiger, gesunder Expansion. Im Januar 1942, zwei Tage nach einem abgeschlossenen Büroumbau, ereignete sich ein tragisches Feuer, das die gesamte Fabrik und das neu renovierte Büro zerstörte. Alles war ein Totalschaden, die Ursache war nie bekannt, obwohl vermutet wurde, dass es in einem Haufen frisch getränkter Baumwollschläuche zu einer Selbstentzündung kam. 

Monate vor dem Brand kaufte das Unternehmen ein altes Fachwerkgebäude, das einst eine Konservenfabrik aus dem 18. Jahrhundert war und in eine Textilfabrik umgewandelt wurde, in der Herren- und Damenbekleidung hergestellt wurde. Die Fabrik befand sich ein paar Blocks von der ursprünglichen Fabrik entfernt, und zu dieser Zeit nutzte Varflex einen Teil des Gebäudes, um Flechtmaschinen zu lagern. Am Tag nach dem Brand ging das Unternehmen mit wenigen Mitarbeitern an die Arbeit, monatelang wurde hart gearbeitet, bis Lieferungen eingeholt werden konnten. Drei Büroangestellte arbeiteten an alten Küchentischen; Sie hatten das Glück, damals zwei Schreibmaschinen zu kaufen. Mr. Griffin konnte innerhalb einer Woche nach dem Brand eine grobe Ausrüstung zum Beschichten leicht lackierter Baumwollschläuche zusammenstellen.

Im Sommer 1965 wurde die Anlage halbiert und das ursprünglich 150 Jahre alte Gebäude, damals nur ein Gerippe in der Mitte, abgerissen. In den Jahren zuvor expandierte das Unternehmen langsam mit einem großen feuerfesten Gebäude und später im Jahr 1973 mit einem neu renovierten Büro. Herr Griffin arbeitete sein ganzes Leben lang bei Varflex und verstarb am 13. Januar 1969, und Herr Jenny arbeitete bis zu seinem Tod am 16. April 1974.

 

Das Erbe des Unternehmens setzte sich mit der nächsten Generation fort; Dorothy und William Griffin. Dorothy verließ 1941 das Lehren und kehrte nach Varflex zurück, um sich in das Geschäft einzuarbeiten.  Dorothy arbeitete ihr ganzes Leben lang bei Varflex und wurde später Präsidentin, bis sie 2015 im Alter von 100 Jahren starb. Im Alter von 18 Jahren trat Bill der United States Navy bei und erreichte den Rang eines Aviation Ordnance Man Second Class und sah Action als Schütze an Bord eines Amphibienflugzeugs der Marine PBY. Nach einer ehrenvollen Entlassung kehrte Bill nach Hause zurück, um für das Familienunternehmen zu arbeiten und wurde später bis zu seinem Tod im Jahr 2019 Vizepräsident. Dorothy Griffin und Bill Griffin waren Säulen der Rom-Gemeinschaft. Die Geschwister Griffin gründeten die Varflex Corporation, da 100 % der Gewinne an Wohltätigkeitsorganisationen in der gesamten örtlichen Gemeinde gespendet werden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Griffin Foundation.  

About: Pro Gallery
bottom of page