top of page
Twist & Ply Yarns: Pro Gallery

Gezwirnte und gezwirnte Garne

Das Verdrillen und Verzwirnen ist der allererste Schritt beim Anpassen von elektrisch isolierten Schläuchen. Aufgrund der hohen Nachfrage musste Varflex kürzlich unsere Twist & Ply-Anlage auf einen zweiten Standort am Success Drive in Rom erweitern. 

Bei Twist & Ply haben wir die Möglichkeit, einzelne oder mehrere Stränge aus Glasfasergarn oder synthetischen Fasern auf einen gewünschten Zwirngrad zu verzwirnen. Indem wir mehrere Garnstränge miteinander kombinieren, schaffen wir ein ausgewogenes, mehrfädiges Garnprodukt mit dem gewünschten Durchmesser sowie erhöhter Zugfestigkeit.

Dieser Vorgang wird durchgeführt, indem ein einsträngiges Garn genommen wird, das aus kontinuierlichen, mehrfädigen Fasern besteht, die in die "Z"- (Rückwärts-) Zwirnrichtung oder in die entgegengesetzte "S"- (Vorwärts-) Richtung gedreht werden.

Wir nehmen dann das verdrillte Material und legen mehrere Enden zusammen, um eine ausgewogene Konstruktion zu schaffen.

Während die Expertise von Varflex mit Fiberglas arbeitet, arbeiten wir auch mit vielen Arten von Garnen wie Kevlar®, Basalt, Spectra, Nomex®, um nur einige zu nennen. Unsere gedrehten und gezwirnten Garne sind zum Flechten, Wickeln, Weben und Mattieren erhältlich. 

Varflex stellt zusätzlich zu unserer Linie für beschichtete und unbeschichtete Schläuche eigene Verzwirnungen, Verzwirnungen, Garnwicklungen und Flechtarbeiten her. Das Know-how, das wir seit 1924 entwickelt und verfeinert haben, steht Kunden zur Verfügung, die ihre eigenen Garne/Betriebe durch den Kauf von gedrehten und gezwirnten Garnen, Flechtpaketen und unbeschichtetem Glasfasergeflecht ergänzen möchten.  

bottom of page